jung – engagiert – katholisch

Die Pimpfe

Keinen Blog verfolge ich derzeit so regelmäßig und so aufmerksam, wie die wohl jüngsten Schreiber der Blogoezese – die Pimpfe.
Es ist einfach goldig, wie sie frisch – fromm – fröhlich – frei von ihren Erlebnissen und ihrem Glauben erzählen. Auf ihrem Blog, da geht es ziemlich positiv zu. Und so bin ich nach dem Lesen eines neuen Eintrags gleich viel besser drauf als vorher und kann die Welt mit anderen Augen sehen. Es tut einfach gut auch mal zu lesen, wie awesome Katholischsein und wie die Welt gut und das Leben okay ist. Danke euch dreien und euren Freunden, Bekannten, Unterstützern, Gastschreibern…
Schau du doch auch mal bei den Pimpfen vorbei! Sie werden sich bestimmt freuen. Und du wirst auch Freude beim Lesen haben. Mit vielen Grüßen an Marie, Max und Mauritius.

2 Antworten auf Die Pimpfe

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


− 2 = 6

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Wer suchet, der findet
Follow me

Wort des Lebens

Liebt einander!

(Joh 13,34)
Archiv
Audio Player
Off-Topic – Empfehlung

Kurzwend.de
- hier dreht es sich vor allem rund um das Thema Bahn:
blog.kurzwen.de

Torblen.de
- und hier vor allem um Veranstaltungstechnik:
torblen.de