jung – engagiert – katholisch

“Kusspflicht”?

Gerade im Youcat gelesen:

“Wie häufig muss ein katholischer Christ an der Eucharistiefeier teilnehmen?” [219]
[…]
Eigentlich ist “Sonntagspflicht” für einen echten Christen ein ebenso unpassendes Wort wie “Kusspflicht” für einen richtig Verliebten. Niemand kann eine lebendige Beziehung zu Christus haben, wenn er nicht dorthin geht, wo er auf uns wartet. Daher ist von alters her die Messfeier für Christen das “Herz des Sonntags” und der wichtigste Termin der Woche.

Besonders über die “Kusspflicht” für Verliebte musste ich schmunzeln. :) Mir gefällt das Bild der Verliebten.
Die Kirche als Braut Christi. Und die Eucharistie das Herzstück in ihr.

“Knutschende Schatten” – Nessquik; Quelle: piqs.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


8 − = 1

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Wer suchet, der findet
Follow me

Wort des Lebens

Liebt einander!

(Joh 13,34)
Archiv
Audio Player
Off-Topic – Empfehlung

Kurzwend.de
- hier dreht es sich vor allem rund um das Thema Bahn:
blog.kurzwen.de

Torblen.de
- und hier vor allem um Veranstaltungstechnik:
torblen.de